Podcast: Mittwoch

Krieg und Krisen: Erleben wir den Beginn einer neuen Weltordnung? Dossier Politik

Russische Truppen stehen vor der ukrainischen Grenze und ganz Europa hat Angst vor einem Krieg. Zeitgleich hat die Corona-Pandemie die Welt fest im Griff – so sehr, dass die Omikron-Welle die Weltwirtschaft in eine Rezession stürzen könnte. Kriegsgefahr auf der einen, Krisenstimmung auf der anderen Seite: Wie gehen Europa und andere Akteure mit diesen Brandherden um, befinden wir uns mitten in einer weltweiten Machtverschiebung, wie wir sie seit Jahrzehnten nicht erlebt haben? Zu Gast im Gespräch: Christoph Heusgen, designierter Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz.